Fandom

KalteSonneCheck

Recent oppositely directed trends in solar climate forcings and the global mean surface air temperature

47Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Recent oppositely directed trends in solar climate forcings and the global mean surface air temperature ist ein peer-reviewter Artikel von Mike Lockwood und Claus Fröhlich, veröffentlicht in der 2007-OCT-08 Ausgabe von Proceedings of The Royal Society A.

doi:10.1098/rspa.2007.1880

AbstractBearbeiten

There is considerable evidence for solar influence on the Earth's pre-industrial climate and the Sun may well have been a factor in post-industrial climate change in the first half of the last century. Here we show that over the past 20 years, all the trends in the Sun that could have had an influence on the Earth's climate have been in the opposite direction to that required to explain the observed rise in global mean temperatures.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki